Coco Loco Kinderwelt

Coco Loco Kinderwelt, Gruenwald

Coco Loco Kinderwelt
2.5
소개
추천 소요 시간
3 시간 이상
수정을 제안하여 표시 사항 개선하기
이 리스팅 정보 개선하기

2.5
리뷰 16건
훌륭함
3
매우 좋음
2
보통
2
형편 없음
3
최악
6

Jessica H
포스팅 1건
Selbst dieser Stern ist noch zu viel
2020년 2월 • 가족
Mir/ uns fehlen die Worte!
Kinder AB einem Jahr voller Eintritt ( sie haben körperlich noch nicht die Möglichkeit, alles zu nutzen, wie zb Dreijährige) kein Rucksack erlaubt, aus Brandschutzgründen ( 11 Monate altes Kind und ein Kind mit Allergien, was dort nichts essen konnte) aber überall liegen die Schuhe, zum stolpern herum! Keine Haftung für die Garderobe, aber mit rein nehmen darf man nicht‘s, man hat vielleicht Glück, eins von den neun Schließfächern zu ergattern! Dann sitzen aber die „ gehobenen“ Damen mit ihren riesen Handtaschen drin! Wie geht das? Taschen und Rucksäcke nicht erlaubt....
Völlig überteuert! 9€ Eintritt, Kind mit einem Jahr und Allergien kann nicht‘s essen, aber statt Spaß am Inventar zu haben muss für jedes „Fahrgeschäft“ noch zusätzlich gezahlt werden! Da ein Euro, da ein Euro....
es ist dreckig, heruntergewirtschaftet und nicht einladend!
Wollte meinen Nichten einen schönen Nachmittag machen, aber der Ärger des unfreundlichen Mitarbeiters und des Landes haben alles kaputt gemachtj
2020년 2월 20일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

Anika F
포스팅 1건
Beruf verfehlt! Extrem unfreundlich!!!
2019년 11월 • 가족
Wir hätten gern den 3. Geburtstag unseres Sohnes da gefeiert, durften aber unsere Tasche / Rucksack für unser Neugeborenes Kind nicht mit rein nehmen, obwohl der gleiche Rucksack schon bei einer anderen Familie drin am Tisch stand! Nach langen unfreundlichen, respektlosen diskutieren, hatte der sehr unfreundliche „ Geschäftsführer keine Lust mehr.....und hat uns den Zutritt verweht!! Unfassbar!! Geburtstag gelaufen für unseren Sohn! Nie wieder Cocco Loco!!!!
2019년 11월 28일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

Katrin_S_unterwegs
Mohlsdorf, 독일포스팅 128건
ganz nett
2019년 3월 • 가족
das Coco Loco gehört zu den etwas kleinern Indoor-Spielplätzen. Die Kinder kommen hier gut auf ihre Kosten, die
Erwachsenen sitzen auf eher unbequemen Stühlen herum. So wirkt das ganze etwas wie ein Wartesaal auf dem Bahnhof. Es gibt jedoch extra Bereiche für z.B. Kindergeburtstage. Die Spielbereiche und auch der Mittelbereich waren in einem sauberen Zustand. Es gibt auch ein kleines Bistro mit begrenztem Angebot. Für Kinder ganz nett, für die großen bissi langweilig, aber im Großen und Ganzen ganz okay.
2019년 3월 24일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

josef040
런던, UK포스팅 47건
Ottimo per i piccoli
2019년 3월 • 가족
Un bel posto dove far trascorrere hai bambini una bella giornata, divertendosi.
Ambiente pulito ben organizzato!!!
2019년 3월 11일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

Lu M
포스팅 1건
Es ist eine Abzoke
2018년 4월 • 비지니스
Ich würde da eher nicht hingehen . NICHT SEHR GUT Das Essen ist teuer und es ist Unfallgefährdet :-(
UNGENÜGEND
2019년 3월 10일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

Deky1980
뮌헨, 독일포스팅 1건
Bei uns darf man nichts trinken, wenn Ihr es nicht kaufen wollt!
2018년 10월 • 가족
Hallo,
aufgeregt wegen den Vorfall, will ich hier kurz meine Meinung äußern und unsere Beschwerde schildern.
Wir waren bei Coco Loco (13.10.2018) und haben Eintritt von 9€ pro Kind bezahlt. Wir waren mit drei Kinder da und hatten leider kein Bargeld mehr übrig. Nach einer halben Stunde wollten die Kinder etwas trinken und wir hatten Wasser dabei. Als wir den Kindern zu trinken geben wollten, hieß es, dass keine Getränke eingeführt werden dürfen, sondern man muss diese kaufen. Als wir gesagt haben, dass die Kinder kurz raus gehen sollten um etwas zu trinken, hieß es, die Kinder dürfen nicht rausgehen, weil dies verboten ist. Als wir gefragt haben wie die Kinder etwas trinken können, wurde gesagt, Sie müssen es kaufen, was bedeutet, kein kostenfreies Wasser (auch kein Leitungswasser) in einer Spielhalle mit Eintrittsgebühr. Also, wir wollten nichts kaufen, da der Mindestbetrag der mit der ec-karte bezahlt werden kann 10 € beträgt und die Kinder mussten warten bis wir draussen waren um etwas zu trinken. Wir sind über diese Vorgehensweise verblüfft und können die geizigen Eigentümer in keiner Weise verstehen. Dies war unser letzter Besuch bei Coco Loco.

Freundliche Grüße
Sijakovic
2018년 10월 13일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

Fam G
Bessenbach, 독일포스팅 278건
Für Kinder ok, als Eltern muss man zwei Augen zudrücken
2018년 5월 • 가족
Wir waren zu einer Geburtstagsfeier hierher eingeladen. Gute Idee dachten wir und der erste Eindruck der Anlage ist voll ok. Zwar enormer Lärmpegel, war aber zu erwarten. Die Luft war angenehm, da kennt man üble Gerüche in Spielanlagen von kinderhotels.
Richtig geärgert hat uns aber die ständige Abzocke. Wir hatten uns vorher die Preise angesehen und für erwachsene waren 3,5€ ok, wir mussten aber 7,5€ bezahlen, angeblich weil wir ja auf eine Geburtstagsfeier eingeladen waren. Steht nirgends und ich fühle mich da schon verarscht. Auf Nachfrage kam dann, da wäre Getränkeflat inkl.
Zu dieser erfuhren wir dann später, deckt nur Apfelsaft und Wasser ab.
Für jedes zusätzlich Spielangebot wird dann extra abkassiert.
Ich hätte mir hier eine etwas klarere Preisansage vorab, auch auf der Webseite gewünscht.
Zum Essensangebot kann man nur sagen, das was Kinder lieben: ungesund und fettig

Anlage ansonsten sauber und hell, bis auf ein defektes Bobbycar soweit gepflegt

Unseren Kindergeburtstag feiern wir sicher nicht hier, auch wenn man etwas mehr Aufwand hat
2018년 5월 1일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

V2157HTlinda
뮌헨, 독일포스팅 1건
Für Kinder sehr lustig – mit nur zwei Minuspunkte
2018년 4월 • 가족
(Deutsch ist nicht meine Muttersprache und ich entschuldige mich gleich am Anfang wenn der Text Grammatikfehler hat). Habe noch nie eine Bewertung geschrieben, aber möchte gerne Coco Loco ein bisschen verteidigen, denn der Spielplatz hat ja so viele schlechte Bewertungen, die ich wirklich nicht nachvollziehen kann.

Coco Loco ist eine große aber trotzdem übersichtliche Halle mit Rutschen, Trampolins, Matratzen, Klettermöglichkeiten, kleinen Autos, Spielautomaten usw. Meine Dreijährige hat dort so viel Spaß, dass sie ab und zu darauf besteht samstags hinzufahren. Mein Tipp: Nie am Wochenende dorthin. Unter der Woche ist es viel entspannter und keine Kindergeburtstage. Am Wochenende sind hier mehrere Kindergeburtstage gleichzeitig und 40 Achtjährige im Zuckerrausch sind einfach anstrengend. Wir können während der Woche gehen und haben dann am meisten Spaß. Das sagt auch das Personal wenn man nach den besten Zeiten fragt. Nun gut. Die Große Doppelrutsche ist soooo lustig. Ich rutsche da auch gerne mit. Der Matratzenaffe, der seinen Maul auf und zu macht ist auch richtig cool zum reinklettern und auf der Rückseite runterrutschen. Meine Kleine und ich sind immer um die zwei Stunden dort und sie erzählt jedes Mal danach dem Papa wie schön es wieder war. Klar befinde ich mich lieber in einem Spa, aber ich gehe ja nicht für mich selbst dorthin. Meine Tochter stört es überhaupt nicht, dass es laut ist oder dass etwas viel getobt wird. Ihr ist es auch egal wie die Toiletten aussehen. Wir haben immer ein Desinfektionsspray dabei und verwenden es egal wie die Toilette aussieht. Wobei ich sagen muss, dass ich nie eine dreckige Toilette dort gesehen habe.

Der Regel kein Essen und keine Getränke mit reinzunehmen ist völlig nachvollziehbar. Eh, ich bringe auch nicht Popcorn mit ins Kino. Wie sollen diese Leute bitte Geld verdienen wenn alle zum McDonalds gegenüber gehen und danach nochmal zurück kommen wie es Leute hier in den Kommentaren ja vorschlagen? Wir essen dort Wiener und Pommes, ein Sprudelwasser kostet EUR 2. Es gibt Bananen und Kiwis, wobei ich niemanden gesehen habe, der das gekauft hat. Ich traue auch meinem Kleinkind zu aus einem Becher mit Strohhalm zu trinken. Sie muss nämlich nicht jedes Getränk aus der gewohnten Flasche trinken (das wäre ja evolutionstechnisch sehr beschissen für uns Menschen). Klar wäre es für viele Leute schön mit Kühltasche anzukommen und für den Eintrittspreis einen ganzen Tag dort zu verbringen, aber das ist doch eine pure Unverschämtheit. In einer Stadt wo es den Menschen so gut geht wie in München soll ein Indoor-Spielplatz einen Caritas-Zweig darstellen? Das Personal ist nicht überherzlich, aber auch nicht unfreundlich. Für mich sind sie alle völlig ok. Fragen werden korrekt beantwortet, es gibt Schließfächer wo ich Getränke, Jacken und Wertsachen absperren kann, man sagt Hallo und Tschüss und Danke und meine Tochter wird manchmal nett zum Abschied gewinkt. Was will man denn noch? Horrorgeschichten wo Allergiker verhungern mussten oder wo Polizei gerufen wurde finde ich so übertrieben. Erstens kann man mit Menschen reden. Ich hatte mal eine Trinkflasche dabei, habe aber erklärt dass ich diese in meinem Rucksack im Fach bei der Jacke lasse. War völlig ok. Und bevor ich die Polizei anrufe denke ich doch an mein Kind, das dabei ist und Streit miterleben muss! Man geht nach hause und schreibt eine Beschwerde oder ruft nochmal an. Oder vergisst das Ganze einfach. Wie kann man denn als Gast einen Besuch auf einem Indoor-Spielplatz so schief gehen lassen? Das ist doch lächerlich! Wie man es so schön auf Englisch sagt: it takes two tango.

Was ich im Coco Loco vermisse sind zwei Sachen: Einen Schutz zwischen den Trampolins, sodass große Kinder nicht hin und her hüpfen können. Das ist für die kleinen Kinder gefährlich und allgemein störend. Das haben andere Indoor-Spielplätzen und es wäre hier echt sehr angebracht. Dann würde ich mir auch wünschen, dass das Personal öfter mal eine Runde durch die Halle dreht und guckt, dass alles ordentlich zugeht. Da laufen ständig Kinder und Erwachsene barfuß rum, obwohl das aus hygienischen Gründen nicht erlaubt ist. Ich spreche immer wieder Leute an, aber kriege nur blöde Antworten wie „letztes Mal haben sie gesagt es ist ok“ (sicher gelogen) oder „wir haben keine Socken dabei“. Habe auch gesehen wie Leute barfuss Essen bestellt haben. Ich finde es schade wenn nur was gesagt wird wenn ein anderer Gast sich beschwert. Dann klettern auch ständig (ich meine wirklich ständig) größere Kinder die Rutschen hoch obwohl andere oben rutschen wollen oder werfen mit den Bällen aus dem Bällebad. Letztens hat eine Mutter ihrem Kind erlaubt ein Auto die große Rutsche hochzuschieben (!), was fast für mein Kind gefährlich geworden wäre wenn ich nicht aufgepasst hätte. Ich denke man verdient nicht so viel Geld, dass man mehr Leute beschäftigen kann, aber es wäre für die Gäste insgesamt schöner wenn man sich mehr um das Einhalten der Regeln kümmern würde. Wenn diese zwei Dinge besser wären, würde ich Coco Loco fünf Sterne geben.

Wir sind vielleicht 2-3 Mal im Monat im Coco Loco und es ist ein lustiger Ausflug. Ich finde es wahnsinnig schade, dass so viele Leute diesen Spielplatz so unfair schlecht bewerten. Es ist nicht perfekt dort, aber die Kleinigkeiten fallen den Kindern nicht auf. Leute sollten sich wirklich ein bisschen entspannen. Wir haben so viel Spaß dort gehabt und empfehlen den Spielplatz immer weiter.
2018년 4월 28일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

568carstenk
포스팅 178건
Unmöglich
2017년 3월 • 가족
Schlechtes Personal
Wollen die Taschen der Besucher durchsuchen da ja nur Essen und Trinken der Lokalität genutzt werden soll, auch wenn es dort nur ganz schlechtes Essen gibt.
Gesund ist da nichts!!
Welch ein Lärmpegel
Die Eltern die dort mit den Kindern hin gehen kümmern sich nicht um Ihre Kinder und deshalb verhält sich jeder entsprechend schlecht
2018년 2월 16일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

Dotto-AG
포르데노네, 이탈리아포스팅 28건
Violent and very rude personnel
2017년 12월 • 가족
I've been to that place with my family together with another family/friends. I wanna make clear that they pretend and present the "attraction" to be aimed, thinked - meant - and intended for kids to play and have fun. We're speaking about a target customer base from 0 to 6 years based on the games and facilities, thus, very little, in my case, also one kid having 1 year, and obviously needing milk. My other children, since the played like expected, needed water, needed food. And here you get the crazy "rules" of this reckless hell:
- you can't bring your own food, even if you have special needs, like for example food allergy or intolerance. Why? Because the force you to buy food only from their "kitchen", which basically means sandwich or pizza (both crazily expensive and off the market), and no matter if you're for example celiac, you just can't eat
- you can't bring your own water, even if you have special needs, like for example kids who need to drink specific water. Why? Because the force you to buy their normal water only from their bar, half a liter at 2,5€
- you can't bring milk for your children. Why? Because they don't care if your small baby need and want just milk, and they don't want that they get their milk, because if your small baby gets milk you don't buy their water. And then no matter if your baby needs the milk, they do not allow a sippy cup

There's a McDonald's right in front of this evil "kids world", and you could be led to think that there's no issue then, because you could think to exit, do your business and then come back... but no dear, if you get out with your family, they do not allow you to get back in, even just after 5 minutes.

It's like a nightmare, worse than in jail, and the entrance ticket, as you can imagine is very high, I left them 34 euros. I tried to explained them (and it was just to highlight the ridiculous "rules" and how much they are unfair and again - ridiculous) that I didn't sign a contract when I paid and entered the facilities and then I didn't feel bound to such a demonic setting. The reaction? A crazy guy dressed like a biker banging its fists on the table and screaming at my wife like the hell. I decided to call the police.

End of story.
2017년 12월 7일 작성
이 리뷰는 트립어드바이저 LLC의 의견이 아닌 트립어드바이저 회원의 주관적인 의견입니다.

검색 결과 전체 16 중 1-10
누락되거나 부정확한 것은 없습니까?
수정을 제안하여 표시 사항 개선하기
이 리스팅 정보 개선하기